Bewunderung für die alten Wikinger

Je mehr Henri über die Wikinger lernte je mehr steig seine Bewunderung für diese Seefahrer.
Kaum glaublich das diese Seefahrer vor mehr als 1000 Jahren zu solcher Schiffbautechnik und Navigation fähig waren.
Sie bauten schnelle Schiffe die kapabel waren über die Erde zu segeln und sie taten es vom Baltikum bis zum Mittelmeer
 von der Irischen See bis ins Schwarze Meer und von der Nordsee bis nach Amerika.
Sie entdeckten Amerika 500 jahre vor Columbus, dem Genuesen.
Denn dieser lernte von den niedergeschriebenen Reiseberichten der christlichen Wikinger um Erik den Roten aus dem Jahr 1000.
Niedergeschrieben von dem deutschen Mönch Tyrker oder Tysker und Reisegefährte und Freund Leif Erikssons.
Reiseberichte die letztendlich in den Archiven beim Papst in Rom verwart wurden.

Diese Seeleute inspirierten Henri.
Wie machten es diese wikingischen Handelsfahrer, ein Equivalent zu den holländischen Handelsfahrern des 16. und 17. Jahrhunderts,
 von der Geschichte abgetan als " Barbaren ".

Nun die volle Antwort kann man nur den Büchern entnehmen, aber Henri entschleiert hier etwas auf den nächsten Seiten.

1-1-2016  ]